Prof. Dr. med. Ulrike Wehkamp, MaHM

Behandlungsspektrum

Vita

Prof. Dr. med. Ulrike Wehkamp, MaHM studierte Humanmedizin an den Universitäten Lübeck und Kiel. Seit 2024 ist sie tätig am Dermatologikum Hamburg u.a. mit den Schwerpunkten dermatoonkologische Erkrankungen (weißer Hautkrebs, schwarzer Hautkrebs, kutane Lymphome), operative Versorgung von Hauttumoren und gutartigen Veränderungen, Systemtherapien mit monoklonalen Antikörpern, zielgerichteten Therapien und Immuntherapie, chronisch-entzündliche Erkrankungen (Neurodermitis, Ekzemerkrankungen, chronische Wunden), blasenbildende Erkrankungen der Haut, Akne und Rosazea. 

Weitere Informationen:
Dissertation im Institut für Immunologie der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel 2007. Seit 2015 Fachärztin für Dermatologie, im Anschluss Ernennung zur Oberärztin der Klinik für Dermatologie am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel, u.a. mit Leitung des Dermatohistologischen Labors, der Autoimmundiagnostik, der Tagesklinik und der Spezialsprechstunde für kutane Lymphome. Zusatzbezeichnungen Dermatohistologie, Medikamentöse Tumortherapie, Immunologie und Ärztliches Qualitätsmanagement. 2021 Habilitation und Erhalt der Lehrbefugnis für das Fach Dermatologie und Venerologie an der CAU Kiel. 2021 Abschluss Master of Hospital Management. 2022 Berufung auf die Professur für Dermatologie an der Medical School Hamburg. Wissenschaftliche Beratung in der Arzneimittelentwicklung, zertifizierte Prüfärztin nach GCP/ICH. Autorin/Co-Autorin von mehr als 200 Publikationen (Originalarbeiten, Übersichtsarbeiten, Buchbeiträge, Kongressbeiträge, Abstracts), mehr als 200 eingeladene Vorträge, Seminare und Vorlesungen, mehr als 40 abgeschlossene Forschungsprojekte (u.a. klinische Studien der Phasen II-IV, nationale und internationale Kooperationsprojekte), Reviewer u.a. für das JDDG, JEADV, JID und JCP.

Jetzt online Termin buchen

Termin vereinbaren