Hyaluron Unterspritzungen sind eine bewährte Methode in der ästhetischen Medizin zur Reduzierung von Falten und zur Verjüngung des Gesichts. Hyaluronsäure, ein natürlicher Bestandteil der Haut, wird als Filler verwendet, um Volumen aufzubauen und Hautbereiche wie Lippen, Wangen und Dekolleté zu revitalisieren. Diese Behandlung zielt darauf ab, feine Linien und Fältchen zu glätten und gleichzeitig die natürliche Struktur und Elastizität der Haut zu bewahren. Sie bietet eine effektive Lösung für Bereiche wie Nasolabialfalten und trägt zu einem frischeren, jugendlicheren Aussehen bei, wobei die Ergebnisse natürlich und individuell auf jeden Patienten abgestimmt sind.

Was Sie wissen sollten:

Behandlungsdauer 10 – 20 Minuten
Effekt sofort sichtbar, hält bis zu 18 Monate
Narkose auf Wunsch örtliche Betäubung mit Salbe
Nachsorge 12 Tage nach Behandlung
Ausfallzeit keine. Gelegentlich können kleine Blutergüsse entstehen, die nach ein paar Tagen verschwinden bzw. übergeschminkt werden können
Was muss nach dem Eingriff bedacht werden? kein Sport, keine Sauna oder direkte Sonneneinstrahlung für 2 Tage
Corona Schutzimpfung zwischen der Corona Schutzimpfung und einer Hyaluron-Filler-Behandlung muss eine Schonzeit von 6 Wochen eingeplant werden

Was ist Hyaluronsäure?

Hyaluronsäure ist ein natürlich vorkommender Bestandteil des menschlichen Körpers. Sie ist bekannt für ihre Fähigkeit, Wasser zu binden, was zu einer erhöhten Elastizität und Volumen der Haut führt. In der ästhetischen Medizin wird Hyaluronsäure synthetisch hergestellt, um sicherzustellen, dass sie vegan und für den Körper verträglich ist. Sie wird vor allem zur Glättung von Falten und zum Volumenaufbau verwendet.

Hyaluron Einsatzgebiete

Die Vielseitigkeit von Hyaluronsäure macht sie zu einem bevorzugten Mittel in verschiedenen Bereichen der ästhetischen Behandlung:

Mithilfe von Hyaluronsäure können wir feine Linien und tiefere Falten sichtbar reduzieren, was zu einem glatteren und jugendlicheren Hautbild führt. Besonders effektiv ist diese Methode bei Stirnfalten, Krähenfüßen und Marionettenlinien.

Für ein volleres und definierteres Lippenvolumen ist Hyaluronsäure ideal. Sie ermöglicht es, die Lippenkontur zu verbessern und Asymmetrien auszugleichen, ohne dabei den natürlichen Ausdruck der Lippen zu verlieren.

Ein "Lip Flip" ist eine kosmetische Behandlung, bei der Botulinumtoxin A (wie Botox) in geringer Menge in die Muskeln um die Oberlippe injiziert wird. Dieser Eingriff entspannt die Muskeln leicht, sodass die Oberlippe subtil nach oben 'geflippt' wird, was zu einem volleren und definierteren Lippenaussehen führt, ohne zusätzliches Volumen hinzuzufügen.

Die Falten, die von der Nase zum Mundwinkel verlaufen, können durch Hyaluronsäure gemildert werden, was zu einem frischeren und jugendlicheren Gesichtsausdruck beiträgt.

Mit der Zeit verliert die Haut an Volumen, was zu einem eingefallenen Aussehen führen kann. Hyaluronsäure kann gezielt eingesetzt werden, um Volumen in Bereichen wie Wangen und Dekolleté wiederherzustellen.

Eine definierte Jawline trägt zu einem ausgeglichenen Gesichtsprofil bei. Hyaluronsäure kann hier verwendet werden, um die Konturen zu schärfen und ein harmonisches Gesamtbild zu schaffen.

Kleinere Unregelmäßigkeiten der Nase können mit Hyaluronsäure korrigiert werden, was eine nicht-invasive Alternative zu chirurgischen Eingriffen darstellt.

Hyaluron Behandlung Ablauf

  1. Erstberatung: Ihr Besuch beginnt mit einem persönlichen Gespräch. Unsere Fachärzt:innen hören Ihnen zu, verstehen Ihre Wünsche und analysieren Ihre Haut.

  2. Individueller Behandlungsplan: Basierend auf Ihren Bedürfnissen und Zielen entwickeln wir einen maßgeschneiderten Plan für Sie.

  3. Vorbereitung der Behandlung: Vor der Injektion wird die betroffene Hautpartie gereinigt und desinfiziert. Auf Wunsch verwenden wir ein lokales Betäubungsmittel zur Schmerzlinderung.

  4. Die Injektion: Unsere Fachärzt:innen injizieren das Hyaluron sorgfältig und präzise in die zuvor festgelegten Bereiche.

  5. Nachsorge: Nach der Behandlung erhalten Sie spezifische Anweisungen für die Pflege und das Verhalten, um optimale Ergebnisse zu erzielen und Ihr Wohlbefinden zu sichern.

 

Wie finde ich die besten Ärzt:innen für Hyaluron Unterspritzungen?

Die Wahl einer qualifizierten Fachärztin oder eines Facharztes für Hyaluron Unterspritzungen ist entscheidend für Ihre Sicherheit und die Qualität der Ergebnisse. Achten Sie darauf, ausschließlich approbierte Mediziner:innen zu wählen, da Behandlungen durch Nicht-Mediziner erhebliche Risiken bergen. Fachärzt:innen mit einer Spezialisierung in der ästhetischen Medizin und umfangreicher Erfahrung mit Hyaluron-Fillern sind zu bevorzugen. Informieren Sie sich über die Reputation der Praxis, beispielsweise durch Patientenbewertungen. Ein ausführliches Beratungsgespräch ist wichtig, um Ihre individuellen Bedürfnisse zu verstehen und den Behandlungsplan darauf abzustimmen.

Was muss ich nach einer Hyaluron Behandlung beachten?

Nach einer Hyaluron-Behandlung gibt es einige wichtige Punkte, die Sie beachten sollten, um optimale Ergebnisse zu erzielen und Ihr Wohlbefinden zu sichern:

  • Sanfte Hautpflege: Vermeiden Sie Druck auf die behandelten Bereiche und wählen Sie sanfte Reinigungs- und Pflegeprodukte.

  • Vermeiden von Extremen: Setzen Sie sich für mindestens 24 Stunden nach der Behandlung keiner starken Hitze (Sauna, Sonnenbaden) oder Kälte aus.

  • Keine anstrengenden Aktivitäten: Verzichten Sie für 24 bis 48 Stunden auf intensive körperliche Betätigung, um Schwellungen und Blutergüsse zu minimieren.

  • Alkohol und Blutverdünner meiden: Vermeiden Sie Alkohol und blutverdünnende Medikamente für einige Tage, um das Risiko von Schwellungen und Blutergüssen zu verringern.

  • Make-up: Warten Sie idealerweise 12 Stunden, bevor Sie Make-up auf die behandelten Bereiche auftragen.

  • Nachsorgetermine einhalten: Folgen Sie den Empfehlungen Ihrer Fachärzt:innen bezüglich eventueller Nachsorgetermine.

Indem Sie diese Hinweise befolgen, unterstützen Sie den Heilungsprozess und tragen dazu bei, dass Sie das beste Ergebnis Ihrer Hyaluron-Behandlung genießen können.

Häufige Fragen zu diesem Thema

Generell empfehlen wir, mindestens 24 bis 48 Stunden nach der Behandlung auf Sport zu verzichten. Dies minimiert das Risiko von Schwellungen und Blutergüssen.

Die Dauer der Wirkung ist individuell und hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie dem behandelten Bereich und Ihrem Lebensstil. Im Durchschnitt halten die Ergebnisse zwischen 6 und 18 Monaten.

Wie bei allen medizinischen Eingriffen gibt es potenzielle Risiken. Zu den häufigsten gehören Schwellungen, Blutergüsse und in seltenen Fällen allergische Reaktionen. Unsere Fachärzte sorgen jedoch dafür, dass diese Risiken auf ein Minimum reduziert werden.

Hyaluronsäure kann in fast allen Bereichen des Gesichts angewendet werden, einschließlich Stirn, Augenpartie, Wangen, Lippen, Kinn und Jawline.

Die Behandlung kann minimales Unbehagen verursachen, aber durch lokale Betäubungsmittel wird der Eingriff meist als wenig schmerzhaft empfunden.

Mehr aus diesem Fachbereich

Jetzt online Termin buchen

Termin vereinbaren