Unsere Kindersprechstunde ist ganz auf die speziellen Bedürfnisse und Erkrankungen der Kinderhaut ausgerichtet.

Bei uns stehen nicht nur die Kinder im Mittelpunkt – wir binden auch die Eltern in alle Schritte der Diagnose und Therapie mit ein.

Diagnose, Behandlung und Prävention

Unsere Ärztinnen und Ärzte achten auf altersgerechte Erklärungen und untersuchen die Kinder in einem extra für sie eingerichteten Raum, um eine vertrauensvolle Behandlungssituation zu schaffen.

In der Kindersprechstunde werden alle Arten von Hautproblemen untersucht und behandelt, z.B.:

  • Hautausschläge

  • Infektionen der Haut (z.B. Warzen, Eiterflechte, Hautpilz)

  • Krätze

  • Neurodermitis (Atopisches Ekzem)

  • Windeldermatitis

  • Schuppenflechte

  • Haar- und Nagelerkrankungen

  • Akne und Rosacea

  • Tumore

Abklärung seltener Hauterkrankungen

Zur Diagnose und Behandlung von Hautkrankheiten bei Kindern steht uns ein breites Spektrum an modernen Methoden zur Verfügung, mit deren Hilfe wir auch seltenere Erkrankungen erkennen können. Kinder leiden häufig an Infektionskrankheiten, deren Behandlung durch eine gezielte Diagnostik unserer hausinternen Labore optimal angepasst werden kann.

Neurodermitis

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Behandlung von Neurodermitis. Zum umfassenden Therapiekonzept gehören eine ausführliche Beratung zur richtigen Hautpflege, Ernährungshinweise sowie das Erstellen eines individuellen Behandlungsplans. Dieser beinhaltet eine „Feuerwehrstrategie“ bei einem akuten Schub und Hilfestellungen zur Linderung des Juckreizes. Mögliche schubauslösende Triggerfaktoren werden besprochen und bei Bedarf kann eine detaillierte Allergiediagnostik in Zusammenarbeit mit unserer Spezialabteilung für allergische Erkrankungen erfolgen.

Prävention

Prävention ist bei Kindern besonders wichtig. In der Kindersprechstunde beraten wir die Eltern eingehend zum Thema Sonne und UV-Schutz. Die Kontrolle von angeborenen oder erworbenen Pigmentmalen erfolgt mit dem Dermatoskop. Für eine verlässliche Kontrolle können einzelne Male per Videodermatoskopie aufgenommen und im Verlauf direkt miteinander im Hinblick auf mögliche Veränderung verglichen werden. Kleine Eingriffe an der Haut zur Diagnostik oder Behandlung von Hautveränderungen werden von erfahrenen Operateuren/-innen durchgeführt, die einfühlsam auf Kinder in dieser speziellen Situation eingehen. Die feingewebliche Untersuchung und Beurteilung erfolgt durch unsere hausinternen Experten/-innen, was eine enge Zusammenarbeit mit der betreuenden Ärztin oder dem betreuenden Arzt ermöglicht.

Die Kindersprechstunde wird von Dr. med. Barbara Kunz, Fachärztin für Dermatologie und Allergologie, geleitet. Sie hat eine zweijährige Zusatzausbildung in Kinderdermatologie, ist Vorstandsmitglied der Europäischen Fachgesellschaft für Pädiatrische Dermatologie (ESPD) und ausgebildete Neurodermitis- und Psoriasis-Trainerin.

Facharzt mit diesem Schwerpunkt

Mehr aus diesem Fachbereich

Jetzt online Termin buchen

Termin vereinbaren