Je eher weißer Hautkrebs erkannt und behandelt wird, desto höher sind die Heilungschancen. Wichtig ist eine frühzeitige Diagnose, damit zeitnah therapiert werden kann. Dann ist dieser Hautkrebs nahezu komplett heilbar.

Prävention (Vorsorge) und Therapie von Hautkrebs sind Schwerpunkte in unserer dermatologischen Ambulanz. Wichtig ist für uns ein individuell für Sie entwickelter Therapieplan, der Risikofaktoren, Vorerkrankungen, Hautbeschaffenheit und betroffene Körperregionen berücksichtigt.

Unsere Therapieverfahren

Die Vorsorgeuntersuchungen finden in unserer Praxis mit modernen Auflichtmikroskopen und computergestützter Dokumentation (Videodermatoskopie) sowie Ganzkörperscannern statt. Sie werden ausschließlich von erfahrenen Fachärzt:innen für Dermatologie untersucht, die auch Ihr individuelles Risikoprofil festlegen und auf dieser Basis sinnvolle Untersuchungsintervalle für regelmäßige Kontrollen festlegen. Von besonderer Bedeutung ist hier ein maßgeschneidertes Vor- und Nachsorgekonzept, um auch bei wiederkehrenden Hautveränderungen eine frühzeitige Behandlung sicher zu stellen.

Zur Behandlung von Hautkrebs setzen wir heute schonende operative Verfahren, immunaktivierende Lokaltherapien sowie spezielle Lichttherapien (photodynamische Therapie) ein, die in den meisten Fällen eine vollständige Abheilung herbeiführen.

Was ist weißer (heller) Hautkrebs?

Hautkrebs gehört in all seinen Formen und Ausprägungen zu den häufigsten Krebserkrankungen weltweit. Der helle Hautkrebs kennt zwei Arten: das Basaliom (auch Basalzellkrebs oder Basalzellkarzinom), das sich durch kleine, häufig glasige Knötchen bemerkbar macht, aber auch aussehen kann wie eine kleine entzündliche Rötung, und das Spinaliom (auch Stachelzellkarzinom oder Plattenepithelkarzinom). Schätzungsweise 90 % der Hautkrebs-Neuerkrankungen in Deutschland gehören zu einer Form des hellen Hautkrebses. Es sind vor allem ältere Menschen (durchschnittliches Erkrankungsalter ca. 70 Jahre) betroffen und Männer stärker als Frauen. In den letzten Jahren erhöhten sich allerdings die Fälle von hellem Hautkrebs bei jüngeren Menschen. Eine Frühform des hellen Hautkrebses sind die Aktinischen Keratosen.

In den meisten Fällen entsteht weißer Hautkrebs, weil die Haut übermäßiger ultravioletter (UV) Strahlung ausgesetzt war. Dabei ist es unerheblich, wo die Strahlung erworben wurde (z.B. durch Sonnenlicht, Solariumbesuche oder andere künstliche UV-Quellen). Man geht heute davon aus, dass das Risiko für Basalzellkarzinome eher durch wiederkehrende intensive UV-Belastungen erhöht wird.

Mehr aus diesem Fachbereich

Fachärzt:innen

Dr. med. Birgit Mascher

Dr. med. Birgit Mascher

Fachärztin für Dermatologie
Dr. med. Claudia Coordes

Dr. med. Claudia Coordes

Fachärztin für Dermatologie
Dr. med. Désirée Hölscher

Dr. med. Désirée Hölscher

Fachärztin für Dermatologie und Anästhesiologie
Dr. med. Michaela Schmidt-Lauber

Dr. med. Michaela Schmidt-Lauber

Fachärztin für Dermatologie
Prof. Dr. med. Volker Steinkraus

Prof. Dr. med. Volker Steinkraus

Facharzt für Dermatologie, Gründer des Dermatologikum Hamburg
Dr. Marian Anderko

Dr. Marian Anderko

Facharzt für Dermatologie
Dr. med. Berid Altmann-Lappas

Dr. med. Berid Altmann-Lappas

Fachärztin für Dermatologie, Phlebologie (Venenheilkunde)
Dr. med. Insa Lohmeyer

Dr. med. Insa Lohmeyer

Fachärztin für Dermatologie
Dr. med. Kerstin Söhl

Dr. med. Kerstin Söhl

Fachärztin für Dermatologie und Phlebologie (Venenheilkunde)
Dr. med. Barbara Kunz

Dr. med. Barbara Kunz

Leitung Kinderdermatologie | Fachärztin für Dermatologie
Dr. med. Peter Weisenseel

Dr. med. Peter Weisenseel

Leitung Klinische Forschung | Facharzt für Dermatologie
Dr. med. Friederike Wagner, D.A.L.M.

Dr. med. Friederike Wagner, D.A.L.M.

Leitung Lasermedizin | Fachärztin für Dermatologie und Allergologie, Diploma in Aesthetic Laser Medicine
Dr. med. Ann-Christin Steffen

Dr. med. Ann-Christin Steffen

Fachärztin für Dermatologie
Dr. med. Kristina Neumann

Dr. med. Kristina Neumann

Fachärztin für Dermatologie
Dr. med. Joachim Roewer

Dr. med. Joachim Roewer

Facharzt für Dermatologie und Venerologie
Prof. Dr. med. Ulrike Wehkamp, MaHM

Prof. Dr. med. Ulrike Wehkamp, MaHM

Director of operations, Fachärztin für Dermatologie und Venerologie
Priv.-Doz. Dr. med. Dieter Vieluf

Priv.-Doz. Dr. med. Dieter Vieluf

Leitung Zentrum für Allergologie | Facharzt für Dermatologie
Dr. med. Philine Steffen

Dr. med. Philine Steffen

Fachärztin für Dermatologie und Allergologie
Dr. med. Natalie Trettel

Dr. med. Natalie Trettel

Fachärztin für Dermatologie und Venerologie
Prof. Dr. med. Marc Radtke

Prof. Dr. med. Marc Radtke

Ärztlicher Leiter Dermatologikum Hamburg, Facharzt für Dermatologie
Dr. med. Ulrike Poliza

Dr. med. Ulrike Poliza

Ärztin mit Schwerpunkt Ästhetische Dermatologie
Priv.-Doz. Dr. med. habil. Syrus Karsai, D.A.L.M.

Priv.-Doz. Dr. med. habil. Syrus Karsai, D.A.L.M.

Leitung Dermatologie | Facharzt für Dermatologie, Diploma in Aesthetic Laser Medicine

Jetzt online Termin buchen

Termin vereinbaren