DERMATOLOGIKUM HAMBURG DERMATOLOGIKUM HAMBURG

Lasermedizin

Haarentfernung

Laser- und IPL-Behandlungen sind die zurzeit nachhaltigsten und gleichzeitig besonders schonenden Methoden zur Haarentfernung. Es ist möglich, 90 bis 95 % der behandelten Haare zu entfernen. Die beiden Behandlungsmethoden bieten einige Vorteile: Die Geräte können gezielt auf die jeweilige Haut- und Haarstruktur eingestellt werden. Durch die moderne Technologie sind das Entfernen von helleren Haaren (ausgenommen blond und grau) und die Behandlung auf dunklerer Haut möglich – eine Laserbehandlung auf gebräunter Haut ist nicht möglich. Auch größere Körperregionen können nun schneller behandelt werden.

Die Vorgehensweise ist bei beiden Gerätetypen die gleiche: Die Laser oder die IPL-Lampen senden Licht einer bzw. mehrerer bestimmter Wellenlängen aus. Die mit dem Licht transportierte Energie kann die Wachstumszone der Haarwurzel, den Haarfollikel, zerstören.