DERMATOLOGIKUM HAMBURG DERMATOLOGIKUM HAMBURG

Medizinische Kosmetik

Pflegekonzepte für besonders beanspruchte Haut

Neurodermitis

Die Haut kann durch bestimmte Erkrankungen oder äußere Reize aus dem Gleichgewicht geraten. Die medizinische Kosmetik bietet Behandlungen zur Stabilisierung und Beruhigung an, um die Haut und ihre Barriere zu harmonisieren. Neurodermitis ist eine Überempfindlichkeit der Haut gegenüber harmlosen Reizen der Umwelt. Sie geht einher mit Störungen der Hautbarriere, Juckreiz, Trockenheit sowie Neigungen zu Allergien und Hautinfektionen. Die medizinische Kosmetik beruhigt und stabilisiert die Haut nicht nur, sondern unterstützt die Regeneration der Barriere und hilft, eine schonende Hautpflege zu finden.

Behandlungsschwerpunkt Neurodermitis in der Dermatologie

Psoriasis

Psoriasis (Schuppenflechte) zeigt sich nach außen mit einer entzündlich geröteten und schuppenden Haut, die überall am Körper auftreten kann, Die medizinische Kosmetik kann die Erkrankung zusätzlich zu den ärztlichen Verordnungen lindern, indem sie die Haut ausbalanciert und die medizinische Therapie durch die richtigen Pflegeprodukte ergänzt.

Behandlungsschwerpunkt Psoriasis in der Dermatologie

Trockene, fettige und empfindliche Haut

Fettige Haut entsteht durch eine hohe Aktivität der Talgdrüsen, meist in der Gesichtsmitte („T-Zone“). Eine starke Talgproduktion begünstigt Entzündungen der Haut (z. B. Akne), Unreinheiten und Unterlagerungen. Die medizinischen Kosmetikerinnen verwenden adstringierende (zusammenziehende) Masken und individuell ausgewählte Pflegeprodukte, um den Talgfluss zu regulieren.

Trockene Haut führt zu Missempfindungen, rauen Stellen und kleinen Schüppchen. Der Hydrolipidfilm, der die Hautbarriere bildet, ist bei trockener Haut gestört. Die medizinische Kosmetik gleicht diese Instabilität durch spezielle Masken und Wirkstoffe, die in die Haut eingeschleust werden, aus.

Empfindliche Haut ist ein Phänomen, das schwer messbar ist. Dennoch leiden relativ viele Menschen darunter und entwickeln schon bei kleinsten Reizen wie Cremes, Temperaturschwankungen, Nahrungsmitteln oder einem Glas Sekt Rötungen und Irritationen geschleust werden, aus. Die medizinische Kosmetik bietet Behandlungen zur Stabilisierung und Beruhigung an, um die Haut und ihre Barriere zu harmonisieren.