8.1 FAQ – frequently
asked questions


1 // Ich bin gesetzlich versichert. Kann ich mich von einem Ihrer Ärzte behandeln lassen?

Antwort:

Selbstverständlich. Nahezu 50% unserer Patienten sind gesetzlich versichert. Jeder Patient kann unabhängig von seinem Versicherungsstatus einen Termin im DERMATOLOGIKUM HAMBURG vereinbaren und erhält eine transparente und schriftliche Rechnung nach der amtlichen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Das DERMATOLOGIKUM HAMBURG, Stephansplatz 5, 20354 Hamburg ist aber nicht zur vertragsärztlichen Versorgung zugelassen und kann daher nicht zu Lasten der gesetzlichen Krankenkasse die Kosten der Behandlung abrechnen. Die Kosten der Behandlung hat der gesetzlich versicherte Patient grundsätzlich selbst zu tragen.

2 // Wie bekomme ich einen Termin bei Ihnen?

Antwort:

Sie erreichen unseren Empfang unter der Telefonnummer 040/35 10 75-0 und können dort direkt einen Termin bei einem der Fachärzte des DERMATOLOGIKUM HAMBURG vereinbaren. Bei offenen Fragen sind Ihnen unsere Sekretärinnen am Empfang sehr gerne behilflich. 

3 // Ich möchte immer vom gleichen Arzt behandelt werden. Ist das möglich?

Antwort:

Selbstverständlich. Wenn Sie von einem bestimmten Arzt behandelt werden möchten, geben Sie bitte Ihren Wunsch schon bei der Terminabsprache am Empfang an. Grundsätzlich bemüht sich der Empfang vorrangig darum, dass jedem Patienten eine kontinuierliche Betreuung durch einen Facharzt ermöglicht wird. 

4 // Wie lauten Ihre Sprechstundenzeiten?

Antwort:

Das DERMATOLOGIKUM HAMBURG hat folgende Sprechstundenzeiten: montags bis freitags durchgehend von 07:30 Uhr bis 19:30 Uhr und samstags von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr. Darüber hinaus können bei Bedarf jeder Zeit Sondertermine vereinbart werden.

Wir bitten grundsätzlich um telefonische Terminabstimmung unter Tel.: 040/35 10 75-0

5 // Kann ich auch samstags einen Termin vereinbaren?

Antwort:

Selbstverständlich. Das DERMATOLOGIKUM HAMBURG hat samstags eine Sprechstunde von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr, die von einem Facharzt für Dermatologie des Hauses geleitet wird.

6 // Ist die Praxis während der Urlaubszeit geschlossen?

Antwort:

Nein, das DERMATOLOGIKUM HAMBURG bietet seine Sprechstunde ganzjährig ohne Einschränkungen an (an Feiertagen teilweise Notfallsprechstunde). 

7 // Wie vereinbare ich einen Termin für die medizinische Kosmetik?

Antwort:

Einen Termin in der medizinischen Kosmetik können Sie nur erhalten, wenn zuvor ein Facharzt für Dermatologie unseres Hauses die Notwendigkeit hierfür festgestellt hat, zum Beispiel bei Vorliegen einer Akne, einer Rosazea oder einer perioralen Dermatitis. Folgetermine können unter der Telefonnummer 040/35 10 75 21 mit der medizinischen Kosmetik direkt vereinbart werden.  

8 // Muss ich mir für meine Hyposensibilisierung immer einen Termin geben lassen?

Antwort:

Den Patienten, die eine Hyposensibilisierung im DERMATOLOGIKUM HAMBURG durchführen lassen, bieten wir die Möglichkeit an, im Rahmen der Sprechstundenzeiten ohne Termin zu erscheinen.

9 // Wie bekomme ich bei Notfällen in der Nacht, an Wochenenden oder feiertags Hilfe?

Antwort:

In Notfällen ist das DERMATOLOGIKUM HAMBURG auch außerhalb der Sprechstunde unter der Telefonnummer 0175 – 20 30 20 3 erreichbar. Alternativ können Sie eine Klinik mit einer dermatologischen Abteilung konsultieren. Das sind in Hamburg das Universitätskrankenhaus Eppendorf sowie die Asklepios Klinik St. Georg.

10 // Wie kann ich die Praxis erreichen?

Antwort:

Das DERMATOLOGIKUM HAMBURG liegt zentral in der Innenstadt und kann mit diversen Linien der U-Bahn und der Busse des HVV über die Haltestellen Gänsemarkt oder Stephansplatz erreicht werden. Der Fußweg beträgt von den zwei Haltestellen nur noch wenige Minuten. Plan anzeigen.

 

11 // Kann ich in der Nähe der Praxis parken?

Antwort:

Das Parkhaus Gänsemarkt liegt gleich gegenüber der Staatsoper, hinter dem SIDE Hotel (Ein- und Ausfahrt über Dammtorwall und Welckerstraße). Öffnungszeiten: 24 Std. Anfahrt über www.hamburg-magazin.de/ve_parkhaeuser.htm abrufbar.

 

12 // Ist die Praxis für Behinderte zu erreichen?

Antwort:

Ja, das DERMATOLOGIKUM HAMBURG verfügt über einen behindertengerechten Eingang. Es wäre jedoch hilfreich, wenn Sie den Empfang schon bei der Terminvereinbarung dementsprechend informieren könnten, damit für eine Begleitung vom Empfang bis zum Sprechzimmer gesorgt werden kann. 

13 // Was kostet ein Beratungstermin?

Antwort:

Ein Termin für eine Beratung und Untersuchung mit auflichtmikroskopischer Beurteilung der Haut wird nach den GOÄ-Ziffern 1,7 und 750 abgerechnet und kostet ca. 50 Euro. Sofern zu dieser Basisuntersuchung weiterführende Untersuchungen bzw. Therapien hinzukommen, erhöhen sich die Kosten entsprechend den derzeitig gültigen Ziffern aus der amtlichen Gebührenordnung für Ärzte. 

14 // Warum kann mich der Empfang nicht schon immer vorab informieren, wie viel meine Behandlung kosten wird?

Antwort:

Diesen Service können die Empfangsmitarbeiterinnen leider nicht leisten, da sie nicht abschätzen können, welche Diagnostik und Therapie der behandelnde Arzt in der dermatologischen Ambulanz tatsächlich durchführen wird. 

15 // Wie kommt es, dass Ihr Behandlungsspektrum so vielfältig ist?

Antwort:

Am DERMATOLOGIKUM HAMBURG arbeiten 20 Fachärzte, die sich  kontinuierlich  auf ihren Schwerpunktgebieten weiterbilden. Ein Großteil der behandelnden Ärzte hat neben der Facharztbezeichnung weitere Zusatzbezeichnungen wie Allergologie oder Phlebologie erworben. Das DERMATOLOGIKUM HAMBURG ist ein Kompetenzzentrum für die Haut und bietet seinen Patienten ein breites Spektrum an Dermatologie, Allergologie, Plastischer Chirurgie, Pathologie, Ästhetischer Dermatologie und Gefäßchirurgie.